Alle Lebensaspekte sind wichtig, nicht nur Arbeit und Industrie

Zentraler Kritikpunkt des Gutachtens zum Integrativen Stadtkonzept 2030 ist, dass es nahezu keine innerstädtischen Grün- und Erholungsflächen gibt. Auch ist der Handel in Bergisch Gladbach ausbaufähig und führt zu Arbeitsplätzen und einer lebendigen Stadt. Die nahezu vollständige Konzentration auf zusätzliche Industrie und den Neubau von Strassen zur Anbindung dieser Gebiete vernachlässigt die Chancen, die die Stadtentwicklung bietet und kopiert nur die misslungenen Rezepte der 70er Jahre, in denen qualmende Industrieschlote als Zeichen prosperierender Städte galten.